Classic Race im Ambiente vom Olympiapark, Berlin

Freitag,   7. Juli 2023

Samstag, 8. Juli 2023

Sonntag, 9. Juli 2023

Montage vor Stadion_H.jpg
Opark mit Rennstrecke.JPG

Das Classic Race Olympiapark bietet die Möglichkeit anspruchsvolle Präsentationsfahrten im wunderschönen Ambiente in Berlin durchzuführen. Nach englischem Vorbild werden wir auf dem Maifeld Streckenverläufe aufbauen und Gleichmäßigkeitsprüfungen den Teilnehmern anbieten.  Die Möglichkeit, wertvolle Automobile auf der Rasenfläche des Maifeldes zu bewegen, ist einzigartig. Genau das ist der Anspruch unserer Premiere und der Folgejahre. Wir werden Sie kulinarisch verwöhnen, hochwertige Angebote auf der Flaniermeile gestalten und Ihnen die historisch wertvolle Anlage mit bestens geschulten Guides näher bringen. Außerdem können Sie  besondere Momente mit und ohne Automobil im Olympiastadion erleben.
Die Einschreibung ist ab sofort möglich!

Lassen Sie sich bequem von uns per Newsletter über alle Neuigkeiten informieren.

Caracciolas erster Sieg

Die Motorsportlegende Rudolf Caracciola hat seine großartige Karriere 1923 mit einem Sieg im Deutschen Stadion in Berlin begonnen. Das Deutsche Stadion war damals das größte Stadion der Welt und sollte 1916 Austragungsort der Olympischen Spiele werden. Durch den Ausbruch des 1. Weltkrieges wurden die Spiele zunächst verschoben und dann endgültig abgesagt. Das Deutsche Stadion wich dann 1934 dem heutigen Berliner Olympiastadion. Wir dürfen uns also auf den Spuren des "Regenmeisters"fühlen, wenn wir auf dem Maifeld unsere Runden drehen. Die Bahnlänge 1923 betrug 666 Meter. Caracciola gewann auf Ego in der 4 PS-Klasse. Der Vierzylinder-Reihenmotor hatte 65 mm Bohrung und 78 mm Hub und leistete 4/14 PS.

EGO Rennwagen  Stadionrennen Carraciola.jpg

Partner:

KÜHN Logo.jpg
WhatsApp Image 2021-06-23 at 16.16.40.jpeg